Alte Kartons?

Vielleicht ist es euch schon mal aufgefallen, als ihr einen unserer Weinkartons näher betrachtet habt. Da sind so weiße Aufkleber mit Informationen zum Inhalt des Kartons drauf. Und unter dem Aufkleber ist ein Aufkleber ist ein Aufkleber. Auch das Klebeband ist manchmal mehrlagig. Das liegt daran, dass wir neuen Wein gerne auch mal in alten Kartons verpacken. Oft versenden wir Weine und packen die Flaschen dann in Versandkartons um. Oder wir befüllen unsere Regale in der Vinothek. Dann bleibt ein leerer Karton zurück. Manche Kunden bringen uns die Kartons auch zurück oder wir bekommen sie bei der Weinlieferung in die Hand gedrückt. Zum Wegschmeißen viel zu schade. Also zurück mit dem Verpackungsmaterial in unser Flaschenlager. Hier kommen sie beim nächsten Etikettieren wieder zum Einsatz: entweder mit dem gleichen Wein und der Kartonaufkleber kann so bleiben oder eben mit einem anderen Jahrgang oder einer anderen Rebsorte. Und dann gibt es einen neuen Aufkleber auf einem alten Karton. Recycling halt.

Google Maps Kartenansicht - aber erst Hinweise zum Datenschutz beachten!

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Anzeige der Karte von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie die Karte sehen möchten, müssen Sie vorher in die Datenverarbeitung einwilligen.

Sitemap