Gedrucktes und Ungedrucktes

Am 10. Mai fand die Stadt/Land/Wein in Berlin statt. Auch wir waren dabei und freuten uns über viele Besucher. Die Stimmung in der St.Elisabeth-Kirche war toll und so wurde bei herrlichem Sonnenschein eine Menge Wein verkostet. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr. Mehr darüber könnt ihr hier lesen.

 

Die "Weinfreaks" haben den Roten Hang ein wenig genauer unter die Lupe genommen, darunter auch drei Rieslinge aus unserem Haus.

So lautet das Fazit:

"Philipp Wedekind bewirtschaftet seine Lagen ökologisch. Aus dem Jahrgang 2013 stellte er uns drei Rieslinge aus verschiedenen Einzellagen vor. Sehr angetan waren wir von dem trocken schmeckenden, in sich ruhenden Niersteiner Kranzberg Riesling *** (17 Punkte), den wir knapp vor dem Niersteiner Hipping Riesling trocken *** (16 Punkte) sahen. Hingegen erschien uns der Niersteiner Oelberg Riesling *** (14 Punkte) ein wenig zu süß. Obwohl von den drei Weinen nur jeweils rund 500 Flaschen existieren, werden sie vom Weingut zu äußerst fairen Konditionen angeboten."

Hier finden Sie den gesamten Artikel.

 

Im Heft 22 des Kulturmagazins VivArt finden Sie die Anzeige einiger Ecovin-Betriebe, darunter auch die unseres Weingutes.

In Heft 23 ist ein Artikel über diese Betriebe veröffentlicht. Viel Spaß beim Stöbern.